Die Steuerungsbox: alle
Möglichkeiten auch zum Mitnehmen.

Wartung muss nicht unbedingt etwas mit warten zu tun haben. Denn mit der Steuerungsbox von Availon laufen Arbeiten schneller und einfacher ab. Im Gegensatz zur üblichen Bedienung der Anlage vom Anlagenfuß aus, kann die Steuerung über ein tragbares Bedienpanel direkt vom Maschinenhaus erfolgen, z.B. um vor Tätigkeiten in der Nabe den Rotorlock zu aktivieren. Das spart viel Aufwand und somit Geld.


Vorteile und Merkmale der Steuerungsbox im Überblick:

  • Schnellere Arbeitsabläufe sparen Zeit und Geld
  • Unmittelbarer Zugriff auf den Controller der WEA vom Maschinenhaus aus
  • Entfall einer zweiten Person, die im Anlagenfuß die Steuerung bedient
  • Einfacher Anschluss über eine Optoschnittstelle

Mehrwert statt Mangel.

Betreiber von Windenergieanlagen stehen vermehrt vor dem Problem, dass Schlüsselkomponenten für Ihre Anlagen nicht mehr im Markt....

weiterlesen

Sicher ist sicher!

Upgrades erhöhen die Sicherheit von Windenergieanlagen (WEA), denn sie reduzieren den Ausfall wichtiger Komponenten und sorgen für... 

weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

Director Global Technical
Support & Engineering
Olaf Kleesch
Tel.: +49 (0) 40308 535-1705
E-Mail: olaf.kleesch@availon.eu
Servicelösungen

Servicelösungen

Service nach Maß. Abgestimmt auf die Anforderungen Ihrer Windenergieanlage.
Werkstoffprüfung

Werkstoffprüfungen

Wir sorgen für die Stabilität und Festigkeit Ihrer WEA, mit unserem Tochterunternehmen der WPT-Nord GmbH.

Social Media

Vestas