Lexikon

Wählen Sie bitte den Anfangsbuchstaben des gewünschten Suchbegriffes.

 

  • Wettersensoren mit leistungsstarker 230V-Heizung
  • vermeidet Vereisung von Anemometer und Windfahne
  • gewährleistet den Normalbetrieb der WEA auch bei Extremtemperaturen
  • Temperaturbereich von –40 °C bis +60 °C
  • hohe mechanische Festigkeit durch doppelt geschirmte Edelstahl-Kugellager (Anemometer)
  • höchste Genauigkeit dank magnetisch gedämpfter Windfahne
  • weltweit erprobtes System
Der Einsatz von Schwerlastkränen ist mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. Eine Alternative ist das interne Kransystem von Availon. Mit gerade mal 200 kg Gewicht ist es für den Geno- oder Trafoaustausch schnell und fl exibel einsetzbar. Selbst bei höheren Windgeschwindigkeiten ohne große Wartezeiten.

Erhältich für Vestas® WEA vom Typ V66, V80 2.0 und V90 2.0

WELTWEITER SERVICE.

VERNETZTE KOMPETENZ.

YOUR LEADING FLEETWIDE SERVICE PROVIDER

zum PDF

Ihr Ansprechpartner

Availon GmbH
Daimlerstraße 40, 48432 Rheine

Tel.: +49 (0) 5971 8000-1000
Fax: +49 (0) 5971 8000-1009
E-Mail: windservice@availon.eu
Servicelösungen

Servicelösungen

Service nach Maß. Abgestimmt auf die Anforderungen Ihrer Windenergieanlage.
Werkstoffprüfung

Werkstoffprüfungen

Wir sorgen für die Stabilität und Festigkeit Ihrer WEA, mit unserem Tochterunternehmen der WPT-Nord GmbH.

Social Media

Vestas