Lexikon

Wählen Sie bitte den Anfangsbuchstaben des gewünschten Suchbegriffes.

 

  • beinhaltet die visuelle Kontrolle der SF6, eine Drehmomentkontrolle an den Endverschlüssen, die Reinigung der Anschlüsse, die Kontrolle des SF6 Gases und die Funktionsprüfung des Auslöserelais
  • inklusive Material, Spesen, Arbeitszeit und aller benötigten Werkzeuge für diese Arbeiten
  • gezielte Absaugung von Luft aus dem Schleifringraum 
  • automatischer Abtransport von Grafitstaub im Luftstrom
  • Minimierung der Störanfälligkeit (erhöhte Temperaturen, Funkenbildung, Überschläge, Kurzschlüsse)
  • Wegfall zusätzlicher Entstörungsanfahrten
  • Reduzierung des Arbeitsaufwandes
  • Vermeidung von Generatorschäden und Totalausfall

Erhältlich für V66, V80 2.0 und V90 2.0
Anstelle der Bedienung der Anlage vom Anlagenfuß aus, kann mit der Steuerungsbox direkt vom Maschinenhaus auf den Controller der WEA zugegriffen werden. Das geschieht über ein tragbares Bedienpanel, z.B. um vor Tätigkeiten in der Nabe den Rotorlock zu aktivieren. Das macht den Einsatz schneller und spart so Zeit und Geld.

Für Vestas®-WEA

WELTWEITER SERVICE.

VERNETZTE KOMPETENZ.

YOUR LEADING FLEETWIDE SERVICE PROVIDER

zum PDF

Ihr Ansprechpartner

Availon GmbH
Daimlerstraße 40, 48432 Rheine

Tel.: +49 (0) 5971 8000-1000
Fax: +49 (0) 5971 8000-1009
E-Mail: windservice@availon.eu
Servicelösungen

Servicelösungen

Service nach Maß. Abgestimmt auf die Anforderungen Ihrer Windenergieanlage.
Werkstoffprüfung

Werkstoffprüfungen

Wir sorgen für die Stabilität und Festigkeit Ihrer WEA, mit unserem Tochterunternehmen der WPT-Nord GmbH.

Social Media

Vestas